Agentur für Handelsmarketing und Verkaufsförderung +49 212 262030 info@pos-kreativ.de

Solingen – Seit 2003 stellt die DHL ihren Kunden und Kundinnen bundesweit Packstationen zur Verfügung und bietet somit die praktische Lösung für Personen, die ihre Pakete nicht zu Hause empfangen können. Aufgrund der hohen Vielzahl an Online-Bestellungen sind die DHL Packstationen stark ausgelastet. Daher plant das Unternehmen zusätzliche Stationen bis 2023 auszubauen. Die Spezialisten für Dekoservice und Visual Merchandising POS-Kreativ unterstützen die Deutsche Post DHL seit Anfang September mit der Produktion sowie Kennzeichnung von ungefähr 3.000 neuen DHL Packstationen in ganz Deutschland. Neben der Kennzeichnung der Schaufenster an den Partnerfilialen ist dies der zweite große Auftrag für diesen Kunden (Deutsche Post AG). „Aufgrund des erhöhten Bestellvorkommens innerhalb der Coronakrise freuen wir uns mit der DHL gemeinsam bei der Erweiterung der DHL Packstationen mitwirken zu können.“, so Mitgeschäftsführer Peter Krüger von POS-Kreativ.

„So kann das Netz an DHL Packstationen vergrößert und den Kunden mehr Anlaufstellen geboten werden”. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Post DHL erfolgt die Montage der Kennzeichnung zum Teil durch ihre Aufbauteams und den Mitarbeitern von POS. Hierbei lief die Schulung der Aufbauteams durch die Agentur selbst ab wozu Anleitungen verfasst und Lehrvideos erstellt worden sind. In direkter Abstimmung mit der Deutschen Post DHL erfolgt die Planung, Produktion, Konfektionierung, Versand und Umsetzung und garantiert somit einen reibungslosen Ablauf.

Schließen
Google Bewertung
4.7
Basierend auf 20 Rezensionen